BIOPTRON FARBLICHT-THERAPIE

WAS BEDEUTET FARBLICHT-THERAPIE

 

Farbe ist Licht und Licht ist Farbe
Die Sonne gibt Licht in unterschiedlichen Frequenzen ab. Diese Frequenzen können durch einen Refraktion genannten Prozess getrennt werden. Fällt Licht durch ein Kristallprisma, bricht es und wird in die sieben Farben des Farbspektrums gespalten. Jede Farbe hat ihre eigene Frequenz.
Werden die getrennten Farben durch ein weiteres Prisma geleitet, bilden sie wieder weißes Licht. Der Erste, der dieses Phänomen gegen Ende des 17. Jahrhunderts vorführte, war Isaac Newton, der große britische Physiker.

Farbwellenlängen und -Frequenzen
Es wird davon ausgegangen, dass Energie sich in Wellen bewegt. Der Abstand zwischen aufeinander folgenden Wellen wird Wellenlänge genannt, während die Häufigkeit der Schwingungen der Welle in einer Sekunde als Frequenz bezeichnet wird. Als allgemeine Regel gilt: je länger die Wellenlänge, desto niedriger die Frequenz. Jede Farbe hat ihre eigene spezifische Frequenz und ihre individuelle Wellenlänge. Und nur ein geringer Teil des elektromagnetischen Spektrums ist für das Auge sichtbar.

Violett hat die kürzeste Wellenlänge, während Rot die längste aufweist.
Hinter Violett liegt Ultraviolett, das unseren Körper durchdringen kann, auch wenn es für das menschliche Auge unsichtbar ist. Ultraviolettes Licht sorgt für unsere Sonnenbräune und tötet Bakterien ab.
Die längste Wellenlänge auf der anderen Seite des Spektrums hat das Rot. Nach Rot kommt Infrarot gefolgt von Mikrowellen, Radar-, Funk- und Fernsehwellen, die alle für das menschliche Auge unsichtbar sind.

Rot, Orange und Gelb mit längeren Wellenlängen scheinen das Auge schneller zu erreichen als die Farben auf der anderen Seite des Spektrums. Sie werden als warme Farben bezeichnet, da wir sie mit Feuer und Sonnenschein assoziieren.

Grün, Blau und Violett werden als kalte Farben wahrgenommen. Sie werden in kürzeren Wellenlängen übertragen, so dass sie scheinbar länger brauchen, um unser Auge zu erreichen. Sie lassen uns an das Wasser von Meer und Flüssen, den Himmel und die Winterdämmerung denken. Sie werden wegen der langen Zeit, die ihre Energie benötigt, um unser Auge zu erreichen, auch zurückweichende Farben genannt.

Jede warme Farbe hat ihre komplementäre kalte Farbe: Rot – Blau, Orange – Indigo, Gelb – Violett, Grün – Rot (Magenta).

BIOPTRON FARBLICHT-THERAPIE

Farbe ist für unser Wohlbefinden ausschlaggebend

ROT - AKTIVIERT UND REVITALISIERT
ORANGE - ERNEUERT UND BELEBT
GELB - STÄRKT UND HELLT AUF
GRÜN - GLEICHT AUS UND ENTSPANNT
BLAU - BERUHIGT UND BESÄNFTIGT
INDIGO - REINIGT UND KONZENTRIERT
VIOLETT - INSPIRIERT UND UNTERSTÜTZT

BIOPTRON LICHTTHERAPIE:
EINE EINZIGARTIGE SYNERGIE VON LICHT UND FARBE
UM IHRE SINNE ZU ERWECKEN

FARBEN UND IHRE EIGENSCHAFTEN

FARBEN UND PERSÖNLICHKEITSMERKMALE

Rot

Rot steht für Gesundheit, Feuer, Hitze, Blut, Leidenschaft, Willenskraft und Überleben. Es regt an, erregt und wirkt als Reizmittel. Es vermittelt dem Menschen ein Gefühl von Macht. Es soll Energie verleihen und zu Bewegung, unmittelbaren Reaktionen und Leidenschaft anregen. Es wird für Ampeln, das Rote Kreuz, usw. verwendet

Rot

Mutig, zuversichtlich, humanistisch, willensstark, spontan, ehrlich und extrovertiert.

Orange

Orange ist eine glückliche, fröhliche, kreative und warme Farbe, die physische Energie mit geistigen Eigenschaften kombiniert. Es ist die Farbe der Kreativität und Wandlungsfähigkeit. Sie vermittelt ein allgemeines Gefühl von Wohlbefinden und Heiterkeit. Orange symbolisiert Wärme und Wohlstand und ist mit dem Selbstwertgefühl verbunden. Zum Beispiel sollen orangefarbene Wände in Esszimmern den Familienzusammenhalt stärken und orangefarbene Sonnenuntergänge dienen der Entspannung.

Orange

Enthusiastisch, glücklich, kontaktfreudig, tatkräftig, sportlich, selbstsicher und konstruktiv.

Gelb

Gelb ist die Farbe des Intellekts und der Wahrnehmung. In alten Zeiten war es die Farbe, die Leben und Freude symbolisierte. Gelb ist mit dem Selbstwertgefühl und unserem Selbstbild verbunden. Es ist die Farbe der Persönlichkeit und des Egos. Psychologisch wirkt es gegen Niedergeschlagenheit und Melancholie. Es ist die Farbe des klaren Denken, der Ablösung, Helligkeit, des Vertrauens und des Charmes. Geschäftsleuten wird zum Beispiel zur Steigerung des Selbstvertrauens das Tragen gelber Krawatten empfohlen.

Gelb

Gutgelaunt, optimistisch, zuversichtlich, praktisch und intellektuell

Grün

Grün ist die Farbe der Liebe, des Fortschritts, der Jugend, des Wachstums, der Unerfahrenheit, Fruchtbarkeit, Hoffnung, Ausgeglichenheit und neuen Lebens. Es ist aber auch die Farbe der Eifersucht, des Neids und des Aberglaubens, das es die Farbe der Gefühlswelt ist. Und es ist eine besänftigende und beruhigende Farbe. Grün wird von Chirurgen getragen, um den Patienten zu beruhigen und das Immunsystem zu stärken. Es dient der Stressbewältgung. Ein Spaziergang durch grüne Felder fördert zum Beispiel die Entspannung, usw.

Grün

Verständnisvoll, selbstbeherrscht, anpassungsfähig, mitfühlend, teilnahmsvoll, großzügig, demütig, naturverbunden und romantisch.

Blau

Blau beruhigt Gefühlszustände psychologisch besser als Grün. Es ist die Farbe der Meditation und spirituellen Entfaltung, das es den Geist entspannt. Blau ist die Farbe der Wahrheit, Hingabe, Ruhe und Aufrichtigkeit. Es ist die Farbe höherer geistiger Qualitäten. Blau ist mit dem Selbstausdruck verbunden. Es ist die Farbe des Friedens, des Trosts und der Verlässlichkeit. Blaue Krankenhausschilder fördern Ruhe, Geduld und Gesundheit, während blaue Uniformen Sicherheit und Zuverlässigkeit vermitteln.

Blau

Loyal, taktvoll, herzlich, inspirierend, erfinderisch, fürsorglich und zurückhaltend.

Indigo

Indigo ist psychologisch betrachtet eine gute Farbe für Disziplin, Struktur, Glauben und Effizienz. Es soll außerdem Abhängigkeitsgefühle bewältigen helfen. Indigo lässt Ängste bewusst werden, ermutigt und regt zur Eigenverantwortung an. Es symbolisiert Struktur, Konzentration und Pflichtgefühl, daher wird dunkles Indigoblau für Anzüge, Schuluniformen, usw. verwendet.

Indigo

Intuitiv, furchtlos, praktisch, idealistisch, weise und ein Wahrheitssuchender.

Violett

Psychologisch wird Violett mit Selbstkenntnis und spirituellem Bewusstsein in Verbindung gebracht. Es wurde seit jeher als heilende Farbe betrachtet und fördert die Vereinigung von Ich und Geist. Es ist eine mächtige Farbe und sollte nicht für Kinder verwendet werden. Als beruhigende, spirituelle Farbe wird es in Kirchen, bei Beerdigungen (um sich Gott auf der Suche nach Trost und Verständnis näher zu fühlen), in Therapieräumen und Seniorenheimen eingesetzt. Es lenkt den Geist der Menschen von den täglichen Sorgen ab.

Violett

Inspirierender Leiter, freundlich und gerecht, humanitär, aufopfernd, visionär, kreativ und geistig stark.

DIE FARBEN DES TIERKREISES

Die Farbtheorie hat viel mit der Astrologie gemeinsam.
Jedem Tierkreiszeichen werden Farben zugeschrieben, daher können Sie mühelos feststellen, welche Farbe Sie in Ihrem Lebens am meisten benötigen.

Zodiac icon

Wassermann

20. Jan. – 17. Feb.

Elektrisierendes Blau

Zodiac icon

Fische

18. Feb. – 19. März

Elektrisierendes Blau

Zodiac icon

Widder

20. März. – 19. Apr.

Rot

Zodiac icon

Stier

20. Apr. – 20. Mai

Grün

Zodiac icon

Zwillinge

21. Mai – 20. Juni

Gelb

Zodiac icon

Krebs

21. Juni – 22. Juli

Weiß, Silber

Zodiac icon

Löwe

23. Juli – 22. Aug.

Gold

Zodiac icon

Jungfrau

23. Aug. – 22. Sept.

Hellgrün, Blassgelb

Zodiac icon

Waage

23. Sept. – 22. Okt.

Blau, Rosa

Zodiac icon

Skorpion

23. Okt. – 21. Nov.

Schwarz, Weinrot

Zodiac icon

Schütze

22. Nov. – 21. Dez.

Lila, Magenta

Zodiac icon

Steinbock

22. Dez. – 19. Jan.

Dunkelblau, Dunkelgrün, Schwarz

Farben als Erste Hilfe zur Verbesserung Ihres Wohlbefindens

Problem
Passende Farbe
Konzentrationsschwäche
Gelb oder Violett
Kurzatmigkeit
Blau
Verdauungsstörungen
Gelb
Kältegefühl
Rot
Emotionale Probleme/Liebeskummer
Orange
Verlust
Rosa oder Grün
Stress
Grün
Hartnäckige Kopfschmerzen
Blau oder Violett